Obedience

Geschrieben von Carina am Donnerstag Februar 7, 2019

Obedience wird auch als die „Hohe Schule“ der Unterordnung bezeichnet. Bei dieser Sportart kommt es vor allem auf die schnelle, harmonische und exakte Ausführung der Übungen an. Ein gut harmonisierendes, freudig arbeitendes Hund-Mensch-Team ist Voraussetzung.

Ob Sie und Ihr Hund Anfänger oder Fortgeschrittene sind, ob Sie Ihren Hund „nur“ beschäftigen wollen oder vorhaben, an nationalen oder internationalen Wettkämpfen teilzunehmen -  in diesem Kurs lernen Sie und Ihr Hund von Beginn an, alle Übungen korrekt auszuführen.

Obedience-Equipment wie Bringhölzer, Kegel, Targets, etc. gehören zur Grundausstattung der Hundeschule und können bei Bedarf gerne ausgeliehen werden.

Kurszeiten: Dienstag 18:00 Uhr und Freitag 19:00 Uhr und auf Anfrage

Kursleiterinnen:

Bild: 2019-02/1-bring.jpg
Bild: 2019-02/4-identifizieren-bringen.jpg
Bild: 2019-02/3-ablegen.jpeg
Bild: 2019-02/4-crash-box.jpeg
Bild: 2019-02/2-george-box.jpg
Bild: 2019-02/3-chil-ob.jpg
Group: Hundetraining